IMMER AUF DEM LAUFENDEN

Bauen in Holzrahmenbauweise

In ökologischer Hinsicht bietet der Holzrahmenbau viele Vorteile und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. An diesem Abend wollen wir die Grundsätze des Holzrahmenbaus und die Gestaltungsmöglichkeiten für den Bau von Einfamilienhäuser vorstellen. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr im Klimacenter in Werlte. Weitere Infos

Haus der kleinen Forscher

Am 16.01.2020 findet von 14.00-18.00 Uhr Uhr die Fortbildung vom Haus der kleinen Forscher: "Macht mit! Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis“ statt. Nähere Infos gibt es hier

Zum Archiv

Klimaschutzmanager

Kathrin Klaffke

Seit Juni 2015 Klimaschutzmanagerin der Energieregion Hümmling. Die Stelle wurde vom 01.06.2015 bis zum 31.05.2018 durch die nationale Klimaschutzinitiative zu jeweils 50 Prozent im Rahmen der Projekte "Einführung eines Prämiensystems zur Energieeinsparung an den Schulen des Naturstandpunktes Hümmling" und "Klimaschutzmanagement Naturstandpunkt Hümmling"gefördert.

Vom 01.06.2018 bis zum 31.05.2020 wird die Stelle im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative über das Projekt "Fachlich-inhaltliche Unterstützung bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzepts der Energieregion Hümmling - Anschlussvorhaben" gefördert.

Kathrin Klaffke ist Umweltökonomin. Bevor sie für die Energieregion tätig wurde, war sie 10 Jahre in der Erwachsenenbildung als Bildungsreferentin für die Historisch-Ökologischen Bildungsstätte in Papenburg tätig.