IMMER AUF DEM LAUFENDEN

Haus der kleinen Forscher

Am 26.11.2018 findet von 09.00-13.00 Uhr die Veranstaltung "Tür auf! Mein Einstieg in die Bildung für Nachhaltige Entwicklung" statt. Nähere Infos gibt es hier

Zum Archiv

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Energieregion Hümmling!

Die Energieregion Hümmling umfasst die Samtgemeinden Lathen, Nordhümmling, Sögel und Werlte. Diese haben sich zusammengeschlossen, um die Chancen der Energiewende für eine nachhaltige Entwicklung der Region zu nutzen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Thema Klimaschutz und Energie.

Neuigkeiten

Neuer Rekord bei Radfahraktion: Hümmlinger Grundschulen sammeln 28192 Kindermeilen für den Klimaschutz

Foto: Energieregion Hümmling

Seit 3 Jahren beteiligen sich die Hümmlinger Grundschulen an der Aktion „Kindermeilen - Kleine Klimaschützer unterwegs“. Mehr als 1900 Schülerinnen und Schülern der Samtgemeinden Lathen, Nordhümmling, Sögel und Werlte sind daher in den letzten Wochen im Rahmen der Aktion fleißig mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Schule  gekommen. Für jeden umweltfreundlich zurückgelegten Weg gab es eine grüne Meile als Aufkleber. Weitere Meilen konnten die Kinder für regionale Produkte und fürs Energiesparen erhalten. Die Kampagne wird initiiert vom Klima-Bündnis, das seit 2002 Kinder in ganz Europa motiviert, „Grüne Meilen“ zum Schutz des Weltklimas zu sammeln. Deutschlandweit beteiligen sich in diesem Jahr wieder mehrere Tausend Kinder von Kindergärten und Grundschulen aus über 100 Kommunen an der Kampagne.

Das Ergebnis der Hümmlinger Grundschulen kann sich sehen lassen: 28192 grüne Meilen haben die Kinder insgesamt gesammelt. Das sind über 3000 Meilen mehr als im letzten Jahr. Die gesammelten Meilen übergaben Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Erna-de-Vries-Schule Lathen stellvertretend  für alle teilnehmenden Grundschüler den Vertretern der Samtgemeinden, die sich beeindruckt zeigten von dem Engagement der Schüler.

Ergebnisse des Stadtradelns

Bild: Klimabündnis

Das Ergebnis des Stadtradelns der Energieregion Hümmling mit den Samtgemeinden Lathen, Sögel und Werlte steht fest. Wir sind zusammen 109665 km gefahren! Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben. Besonders bedanken möchten wir uns bei den Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrkräfte der Schule am Schloss Sögel, des Gymnasiums, der Albert Trautmann Schule und der Grundschule Werlte, die einen Großteil der Kilometer für uns erradelt haben:

 

  1. Schule am Schloss in Sögel mit 39053 km
  2. Gymnasium Werlte mit 31124 km
  3. Albert Trautmann Schule Werlte mit 14536 km
  4. Grundschule Werlte mit 12308 km

Die Schulen erhalten 100 Euro als Preisgeld für die erradelten Kilometer.

Die drei aktivsten Fahrer der einzelnen Samtgemeinden in Gold, Silber und Bronze erhalten Sachgutscheine gespendet von Unternehmen aus den 3 Samtgemeinden. Gewonnen haben Christof Kaczmarek, David Friedemann, Hermann Stevens (Werlte), Sophia Kenning,Torsten Rolfes, Jan Steenken (Sögel) sowie Frank Schuhmann, Manfred Hilling, Charly Rumpke (Lathen).

Ein herzliches Dankschön an die Sponsoren der Preise!

Die Gewinne können im Büro der Energieregion Hümmling abgeholt werden.

Hausmeister erfolgreich weitergebildet - LEADER Projekt zur Qualifizierung im Energiebereich abgeschlossen

Bild: Energieregion Hümmling

Energieeffizienz und Klimaschutz“ war Thema der Schulungsmaßnahme der Energieregion Hümmling, an der die 13 Schulhausmeister der Samtgemeinden in den letzten 2 Jahren teilnahmen. Ralf Enneking von Ingenieurbüro INeG aus Bad Iburg machte sie in 8 Veranstaltungen fit für Energieeffizienz im Heizungskeller, in der Lüftungstechnik, der Stromnutzung und dem Energiecontrolling. Die Schulungsmaßnahme wurde zu 50% durch LEADER Mittel der LAG Hümmling gefördert. Die restlichen Kosten wurden von den vier Samtgemeinden übernommen. Weiterlesen

Energieregion Hümmling gewinnt Klimapreis

Bild: Ulrich Pucknat; Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

Werlte/Hannover. Als "großer Klimaschutz-Leuchtturm" ausgezeichnet worden ist das Projekt "Klimaschutz an Schulen" der Energieregion Hümmling jetzt in Hannover.

Umweltminister Olaf Lies (SPD) und der Präsident des Niedersächsischen Landkreistages, Bernhard Reuter, haben insgesamt 14 Preisträgern am Dienstagabend im Alten Rathaus der Landeshauptstadt die Auszeichnungen im Wettbewerb „Klima kommunal 2018“ überreicht. Der Hauptpreis "Niedersächsische Klimakommune 2018", der mit 20.000 Euro Preisgeld dotiert ist, ging an die Gemeinde Cremlingen bei Göttingen.

Zudem wurden "Klimaschutz-Leuchttürme" mit Preisgeldern von 8500 und 4000 Euro sowie der Zukunftspreis mit 5000 Euro vergeben. In der zweitbesten Kategorie kam auch die Energieregion Hümmling mit dem Projekt "Klimaschutz an Schulen der Energieregion Hümmling" zum Tragen. Zur Energieregion zählen die Samtgemeinden Werlte, Sögel, Lathen und Nordhümmling. Weiter

Entnommen aus der Emszeitung vom 29.08.2018

Flyer Energieberatung

Flyer Energieberatung der Energieregion Hümmling

Bei der Realisierung eines Bau- oder Sanierungsvorhabens ist es hilfreich, einen Energieberater hinzuzuziehen. Wir haben eine Auswahl an Energieberatern, die in der Region Hümmling tätig sind, zusammengestellt. Sie beraten bei der Auswahl von Fördermitteln,  begleiten Bauvorhaben und sind als Energie-Effizienz-Experten von der dena zugelassen. Die Flyer liegen in den Samtgemeinden und den Banken aus.