IMMER AUF DEM LAUFENDEN

Themenabend

Am 24.04.2019 veranstaltet 3N im Klimacenter Werlte wieder einen Themenabend. Thema ist "Mobilität - Wasserstoff, Elektro und Gas". Neben Vorträgen gibt es eine Ausstellung zu neuen Mobilitätskonzepten vor dem Klimacenter. Beginn der Veranstaltung ist um 16.00 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldung: info@3-n.info

Haus der kleinen Forscher

Am 25.04.2019 findet von 14.00-18.00 Uhr die Veranstaltung " Forschen rund um die Körper" statt. Nähere Infos gibt es hier

Zum Archiv

Termine

Übersicht

 

Datum Veranstaltung Ort

17.01.2019

14.00-18.00 Uhr

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher:

Forschen zu Wasser in Natur und Technik

Klimacenter Werlte

19.02.2019

09.00-16.00 Uhr

Lehrerfortbildung "Keep Cool" (SEK I) Klimacenter Werlte

25.02.2019

9.00-13.00 Uhr

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher: Informatik entdecken Klimacenter Werlte

25.04.2019

14.00-18.00 Uhr

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher: Forschen rund um den Körper Klimacenter Werlte

15.05.2019

9.00-13.00 Uhr

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher: Zahlen, Zählen, Rechnen - Mathematik entdecken Klimacenter Werlte
 

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher: "Forschen zu Wasser in Natur und Technik"

Wasser ist so selbstverständlich, dass wir uns kaum Gedanken darüber machen. Dabei nutzen und verbrauchen wir jeden Tag viele Liter davon. In der Fortbildung „Forschen zu Wasser in Natur und Technik“ entdecken und erforschen Sie die Bedeutsamkeit des Wassers für das Leben und lebende Organismen. Darüber hinaus widmen Sie sich technischen Anwendungen, mit denen sich der Mensch die Eigenschaften von Wasser zunutze macht.

Begleitend wird das Thema „Inklusion“ aufgegriffen. Sie lernen Möglichkeiten kennen, den pädagogischen Alltag, auch beim gemeinsamen Entdecken und Forschen, so zu gestalten, dass jedes Kind die Chance bekommt, sich gleichberechtigt zu beteiligen – unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer wie sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter. Sie erfahren, wie Sie die pädagogischen Prinzipien Ko-Konstruktion und Partizipation so einsetzen, dass Sie ein vielfältiges Mitwirken der Mädchen und Jungen erreichen, so dass jedes Kind eine positive Haltung zum eigenen Lernen entwickelt.

Die Fortbildung findet am 17.01.2019 von 14.00 -18.00 Uhr im Klimacenter Werlte statt. Referentinnen sind Frau Dr. Susanne Seidel und Frau Maria Pfleging. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird unter info@energieregion-huemmling.de gebeten.

 

Lehrerfortbildung "Keep Cool" (SEK I)

Ärgern Sie sich auch über die globale Klimapolitik? Wollen Sie es anders machen? Im Spiel KEEP COOL sind Ihre Schüler/Innen Global Player und vertreten die wichtigsten Verhandlungsgruppen der globalen Klimapolitik. Sie versuchen ihre wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen, während starke politische Gruppen wie die Ölindustrie und Umweltverbände Einfluss nehmen. Bei jedem Spielzug müssen sie zwischen gemeinschaftlichem Klimaschutz und Eigeninteresse abwägen. Das Risiko: Dürren, Hochwasser und Krankheiten. Die Chance: Wohlstand und ein stabiles Weltklima.

Das Spiel KEEP COOL wurde von Wissenschaftlern am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) entwickelt. Eine neue Studie zeigt, dass das Spiel im Unterricht wirksam eingesetzt werden kann.

In der Lehrerfortbildung lernen Sie das Brettspiel kennen sowie Ideen für die Einbettung in den Unterricht kennen. Außerdem erhalten Sie einen ersten Einblick in die Version für Smartphones, Tablets und Desktop-Computer KEEP COOL mobil.

Zielgruppe: Lehrkräfte der SEK I (ab Klasse 8), SEK II; Fächer: Politik / Wirtschaft, Erdkunde, Sozialkunde, Naturwissenschaften sowie verwandte Fächer und Fächerübergreifender Unterricht.

Die Veranstaltung findet am 19.02.2019 von 9.00- 16.00 Uhr im Klimacenter Werlte statt. Referent in Nils Marscheider von der Universität Oldenburg.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind über VEDAB möglich.

 

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher: "Informatik entdecken"

Sortieren, strukturieren, analysieren, Lösungen für Probleme finden – in der Fortbildung erfahren Sie, dass informatische Bildung viel mit diesen Fähigkeiten zu tun hat und auch ohne Computer möglich ist.  Sie erforschen Pixelbilder, Geheimbotschaften und entdecken regelmäßige Abfolgen im Alltag. Bei bestimmten Fortbildungselementen erfahren Sie den Einsatz elektronischer Geräte und reflektieren über das Für und Wider dieses Einsatzes. Die Fortbildung sensibilisiert Sie dafür, Informatik in Alltagssituationen wahrzunehmen. Sie bietet Ihnen viele Anregungen, um die Kinder für informatische Bildung zu begeistern und ihre informatischen Fähigkeiten zu stärken – auch ganz ohne elektronische Geräte.

Die Fortbildung findet am 25.02.2019 von 9.00 - 13.00 Uhr im Klimacenter Werlte statt. Referentinnen sind Frau Dr. Susanne Seidel und Frau Maria Pfleging. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird unter info@energieregion-huemmling.de gebeten.

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher: "Forschen rund um den Körper"

Ob es um unser äußeres Erscheinungsbild oder um die Vorgänge in unserem Inneren geht, unser Wohlbefinden hängt ganz empfindlich von unserem Körper ab. Oft staunen wir darüber, wie alles „funktioniert“, wenn zum Beispiel die Zähne wachsen, Wunden von allein heilen oder wir spüren, dass unser Herz nach großer Anstrengung schneller schlägt. In der Fortbildung „Forschen rund um den Körper“ erhalten Sie die Gelegenheit, zu entdecken und zu erforschen, was wir von außen über unseren Körper erfahren können und auf welche Art wir das Innere begreifbar machen können.Um eine Vorstellung über den inneren Aufbau und die Funktionen des menschlichen Körpers zu entwickeln, helfen Modelle. In der Fortbildung lernen Sie, verschiedene Modelltypen voneinander zu unterscheiden, und tauschen sich über die Funktion und die Grenzen von Modellen aus. Zudem vertiefen Sie Ihr Wissen darüber, wie Sie die Kinder beim Bau von Modellen optimal begleiten können.

Die Fortbildung findet am 25.04.2019 von 14.00 - 18.00 Uhr im Klimacenter Werlte statt. Referentinnen sind Frau Dr. Susanne Seidel und Frau Maria Pfleging. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird unter info@energieregion-huemmling.de gebeten.

Fortbildung: Haus der kleinen Forscher: „Zahlen, Zählen, Rechnen – Mathematik entdecken“

Diese Fortbildung zeigt, dass unser Alltag voller Zahlen steckt. Erfahren Sie, wo sich im Tagesablauf mathematische Fragen ergeben, denen Sie gemeinsam mit den Mädchen und Jungen auf den Grund gehen können. Sie vertiefen Ihr Wissen darüber, wie sich die Zahlvorstellung bei Kindern entwickelt. Zudem lernen Sie den "Mathematikkreis" kennen, eine Methode, um die Mädchen und Jungen beim mathematischen Forschen zu begleiten. Sie erhalten viele praktische Anregungen, die Kinder für Zahlen, das Zählen und das Rechnen zu begeistern und sie damit in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung zu unterstützen.

Die Fortbildung findet am 15.05.2019 von 9.00 - 13.00 Uhr im Klimacenter Werlte statt. Referentinnen sind Frau Dr. Susanne Seidel und Frau Maria Pfleging. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird unter info@energieregion-huemmling.de gebeten.